E-Chords
Namika

Dna(Chords)

Namika

roll up this ad to continue

Key: F

Verse 1:

F Am Du und ich, auf lange Sicht, das könnt' was werden F Angst Am Denn irgendwas in mir schreit immer, wenn es ernst wird Renn so schnell du kannst! F Du sagst, ?Bleib, wie du bist!?, tut mir leid, aber ich Am Kann das leider nicht garantier'n Dm Em Denn dann gibt's noch so vieles, was ich an mir selbst nicht kapier'
F G Es liegt in meiner DNA Am C Nicht lang zu bleiben, wo ich war F Setz' alte Brücken in Brand G Und denk' mir hinterher dann Am Wie schön es eigentlich war F G Es liegt in meiner DNA Am C Nie so zu bleiben, wie ich war F Bei allen andern vor dir G War ich nie ganz bei mir Am C Doch du bist immer noch da

Verse 2:

F Am Ich jag' mein Glück, ich darf's auf keinen Fall verpassen F Angst Am Und dann kommst du und sagst, es wird schon alles passen Glück lässt sich nicht fang'n F Doch das ist etwas in mir, das ständig pulsiert Am Und mich wegzieht von hier Dm Em Wieder pack' ich die Koffer und fang' an, mich neu zu sortier'n
F G Es liegt in meiner DNA Am C Nicht lang zu bleiben, wo ich war F Setz' alte Brücken in Brand G Und denk' mir hinterher dann Am Wie schön es eigentlich war F G Es liegt in meiner DNA Am C Nie so zu bleiben, wie ich war F Bei allen andern vor dir G War ich nie ganz bei mir Am C Doch du bist immer noch da

Bridge:

Dm Em Du sagst, ?Bleib, wie du bist!?, tut mir leid, aber ich Am C Kann das leider nicht garantier'n Dm Doch wie wär's, wenn wir beide Em Am C Uns einfach gemeinsam verlier'n? F G Am C Es liegt in meiner DNA ?
Instrumental: F G Am C
F G Es liegt in meiner DNA Am C Nicht lang zu bleiben, wo ich war F Setz' alte Brücken in Brand G Und denk' mir hinterher dann Am Wie schön es eigentlich war F G Es liegt in meiner DNA Am C Nie so zu bleiben, wie ich war F Bei allen andern vor dir G War ich nie ganz bei mir Am Doch du bist immer noch da
share this page

See Also: