E-Chords
Jennifer Rostock

Insekten I'm Eis(Chords)

Jennifer Rostock

roll up this ad to continue

Key: C#m
Verse 1:
 
C#m                                            
Wir lagen ahnungslos im Gras, was auch wächst 
         Abm                       A 
Wenn die Zeit still und schweigsam steht 
C#m                             
Regentropfen trotzen, dämmern, hoch auf Wolken glotzen 
         Abm                 A 
Doch die Luft wurde kalt und spät 

C#m                        
Wir ließen unsere Wünsche steigen 
                Abm      A 
So wie Drachen, nur ohne Schnur 
C#m                        
Wollten wir später danach greifen 
        Abm           A 
Griffen wir ins Leere nur 


Bridge:  

A                                       F# 
Um dein Lächeln wehte schon ein eisiger Wind 
            C#m                         Abm 
Ich schaute einmal zu oft hin und wurde blind 


F#m A Und dann kam der Winter und Alles war weiß E B Wir waren gefangen wie Insekten im Eis F#m A Mit Salz in den Wimpern, mit tosenden Ohren E B Und all unsere Farben haben wir verloren F#m A Denn dann kam der Winter und Alles war weiß E B Wir waren gefangen wie Insekten im Eis C#m Insekten im Eis
Verse 2: C#m Wir wärmten uns die Hände an Gesprächen Abm A Und bekamen kalte Füße vom Zu-viel-Wollen C#m Wir blieben sitzen und die Pläne blieben Skizzen Abm F#m Blieben Lücken in den Protokollen Bridge: A F# Und die Gespräche wurden brüchig wie welkes Laub C#m Abm Mit dem letzten Satz, den du sprachst, wurd' ich taub
F#m A Und dann kam der Winter und Alles war weiß E B Wir waren gefangen wie Insekten im Eis F#m A Mit Salz in den Wimpern, mit tosenden Ohren E B Und all unsere Farben haben wir verloren F#m A Denn dann kam der Winter und Alles war weiß E B Wir waren gefangen wie Insekten im Eis C#m Insekten im Eis
F#m Abm A E Ich hab mich selbst nicht erkannt B Als ich in Blüten stand (ich hab mich nicht erkannt) F#m Abm A E Mir wurde ganz blümerant B Als ich in Blüten stand (Ich hab mich nicht erkannt) F#m Abm A E Und erst am Ende begriff ich: B F#m Ab A Die Blüten waren herbstzeitlos und giftig Interlude: (down Part of Chorus) Und dann kam der Winter und Alles war weiß E B Wir waren gefangen wie Insekten im Eis F#m A Mit Salz in den Wimpern, mit tosenden Ohren E B Und all unsere Farben haben wir verloren
F#m A Und dann kam der Winter und Alles war weiß E B Wir waren gefangen wie Insekten im Eis F#m A Mit Salz in den Wimpern, mit tosenden Ohren E B Und all unsere Farben haben uns verloren F#m A Denn dann kam der Winter und Alles war weiß E B Wir waren gefangen wie Insekten im Eis C#m Insekten im Eis
share this page

See Also: